Firma K

Einsatz Small-Business-Server bei der Firma K

 

Ausgangssituation:

Nutzung von Einzelarbeitsplätzen bzw. Telefonarbeitplätzen zur Bewältigung der betriebsbedingten Arbeiten wie Bestellannahme von Kunden und Bestellaufgabe bei Lieferanten, Angebotserstellung, Ausgabe von Versandpapieren, Rechnungslegung. Die genutzte Software war auf Einzelplätzen installiert und die Datenbestände nur lokal abgelegt. Teilweise wurden Betriebsvorgänge telefonisch abgewickelt, handschriftlich dokumentiert und im Nachhinein elektronisch lokal zur Weiterverarbeitung erfasst. Faxverkehr wurde konventionell abgewickelt. Datensicherung war nicht installiert.

Lösung: Einsatz Small-Business-Server, Vernetzung aller PC und Ausgabegeräte

Ermöglichen eines sicheren Fernzugriff und einer einfacheren Zusammenarbeit bei der servicetechnischen Betreuung und Wartung. Die Kommunikation mit Kunden und Lieferanten wird deutlich verbessert. Alle Vorgänge werden sofort auf gemeinsame Dateien abgelegt. Die Daten werden mit ShadowProtect Software von StorageCraft gesichert.

Der Servereinsatz ermöglicht, Betriebsabläufe zu optimieren, Sicherheit und Effizienz zu steigern und Ressourcen (periphere Geräte) gemeinsam zu nutzen. Durch die Optimierung konnte die Arbeitsquantität in der Firma erheblich gesteigert werden.

Nutzung der Vorteile von Microsoft Exchange für die gesamte Kommunikation.

 

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht alle Firmennamen preisgeben dürfen.