Kommunikationstechnik

Ein Telefon ist ein Telefon ist ein Telefon?

Die Zeiten sind längst vorbei. Moderne Telefonanlagen sind computergestützt konfigurierbar, dienen der Zutrittskontrolle, bieten tageszeitabhängige Ansagetexte und vieles mehr. In Verbindung mit Ihrem Firmenserver lassen sich Faxe direkt aus der Textverarbeitung versenden, oder können als Email zugestellt werden. Die Wahl der Telefonnummern ist mit einem Klick möglich und anrufende Kunden können angezeigt werden.

Wenn Sie die traditionelle Telefonie hinter sich lassen wollen, bietet Ihnen die so genannte IP-Telefonie (Kurzform für die Internet-Protokoll-Telefonie, auch Internet-Telefonie oder Voice over IP (kurz VoIP) genannt), die Möglichkeit des Telefonierens über Computernetzwerke. Dabei wird die für die Telefonie typische menschliche Sprache über ein auch für Datenübertragung nutzbares Netz übertragen. Bei den Gesprächsteilnehmern können sowohl Computer, auf IP-Telefonie spezialisierte Telefonendgeräte, als auch über spezielle Adapter angeschlossene klassische Telefone die Verbindung ins Telefonnetz herstellen. IP-Telefonie ist eine Technologie die es ermöglicht, dass die herkömmliche Telefontechnologie samt ISDN-Netz und allen Komponenten ersetzt werden kann.

Zielsetzung ist die Reduzierung der Kosten durch ein einheitlich aufgebautes und zu betreibendes Netz.

Sie wünschen weitere Informationen?
Wir beraten Sie gern!