LANCOM Router

Router leiten die Netzwerkpakete Ihres Netzwerkes an andere Rechnernetze weiter. Oft übersetzen sie dabei auch zwischen privaten und öffentlichen IP-Adressen und bieten Firewall-Funktionalitäten um den Datenaustausch gezielt zuzulassen oder zu unterbinden. Somit ist der Router auch das „Tor zum Internet“.

Damit Cyber-Kriminelle oder Konkurrenten sich nicht unerwünscht Zugang zu Ihrem Netzwerk verschaffen können und möglicherweise wichtige oder kritische Daten entwenden, ist die Wahl des Routers sehr wichtig.

Wir vertrauen seit vielen Jahren auf Router der Firma LANCOM aus folgenden Gründen:

  • LANCOM Systems benutzt ein eigenes Betriebssystem LCOS 8.70 CC als spezielle Sicherheits-Software, zertifiziert nach den international anerkannten Sicherheitsstandards Common Criteria EAL4+
  • Verschlüsselung durch IPSEC mit AES und SHA-1 / SHA-256 (Preshared Key & Digitale Zertifikate) und SSHv2
  • vielfältige integrierte Schnittstellen, inkl. ADSL, Glasfaser, Mobilfunk (3G und 4G/LTE)
  • garantiert „Backdoor“ – frei
  • Produkte entwickelt und gefertigt in Deutschland
  • Unabhängige Zertifizierung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
  • Absicherung von Cloud-Zugängen
  • Absicherung von Datenverbindungen, Telefonie- und Videokonferenz-Anwendungen
  • das LANCOM Sicherheitsversprechen

 

Sie wünschen weitere Informationen?
Wir beraten Sie gern!